Was ist die Deichschau D√ľffelt?

Die Deichschau D√ľffelt ist ein Wasser- und Bodenverband im Sinne des Wasserverbandsgesetzes (WVG). Der Verband ist eine √∂ffentlichrechtliche K√∂rperschaft. Er dient dem √∂ffentlichen Interesse und dem Nutzen seiner Mitglieder. Er verwaltet sich selbst im Rahmen der Gesetze. Aufsichtsbeh√∂rde ist die Bezirksregierung D√ľsseldorf.

Die Deichschau D√ľffelt ist Mitglied und ein Unterverband des Deichverbandes Kleve Landesgrenze.

 

Organe der Deichschau

Erbentag: (Verbandsausschuss), 11 ehrenamtliche Mitglieder und 2 Ersatzmitglieder
[Die Wahl erfolgt durch die Verbandsmitglieder]

Deichstuhl: (Vorstand), Deichgräf und 5 weitere Mitglieder (Heimräte)
[Die Wahl erfolgt durch den Erbentag]

Deichgr√§f: Er f√ľhrt die Gesch√§fte des Verbandes.

Die Amtszeit der Organe beträgt 5 Jahre, sie endet am 31. März.